Glossar Deutsch E

Auch Steckdosen gehören zu den Elektro-Installationen

Elektro-Installationen

Unter Elektro-Installationen versteht man die Stromversorgung für elektrische Arbeits- und Betriebsmittel, wie beispielsweise für die Beleuchtung oder Steckdosen. Diese Elektro-Installationen umfassen die Verlegung der notwendigen Leitungen, den...

Energiesparen

Das Ziel ist es, den Energieverbrauch durch innovative und effiziente Technologien zu senken und dadurch insbesondere die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Die Windenergie gehört zu den bekanntesten erneuerbaren Energien.

Erneuerbare Energien / regenerative Energien

Erneuerbare oder regenerative Energien stehen Gegensatz zu fossilen Energiequellen praktisch unendlich zur Verfügung. Die bekanntesten sind Solar- und Windenergie-, Photovoltaik sowie Wasserkraft. Weiter gehören dazu Geothermie, Meeresenergie und...

Die Strommartk ist einer der wichtigsten Teile der Energiewirtschaft.

Energiewirtschaft

Energiewirtschaft bezeichnet den Wirtschaftszweig, der sich mit der Herstellung, Aufarbeitung und Verteilung von Energie beschäftigt. Dazu zählen Stadtgas, Erdgas, flüssige Kraftstoffe, elektrische Energie, Fernwärme, Öl und feste Energieträger wie...

Auch Atomenergie gehört nich zu den nachhaltigen Energiearten.

Energiewende

Energiewende bezeichnet den Umstieg von nicht-nachhaltigen, fossilen Energieträgern wie Erdöl, Erdgas und Kohle sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien aus Wind, Wasser und Sonne. Es soll ein...

Sonne und Wind gehören zu den heute zu den wichtigsten Energieträgern

Energiequelle/Energieträger

Eine Energiequelle ist in einem abgeschlossenen System das Element, das die Energie durch Umwandlung aus einer anderen Energieform zur Verfügung stellt. Sie dient der Gewinnung von Nutzenergie, wie etwa Strom, Heizwärme oder Antriebsenergie...

Vor allem die Chemische Industrie gehöt zu den energieintensiven Branchen

Energieintensiv

Als energieintensiv werden jene Produkte bezeichnet, deren Herstellung oder Betrieb überdurchschnittlich viel Energie benötigt. Der Begriff stammt vom Hauptwort Energieintensität. Dies ist unter anderem auch eine volkswirtschaftliche Kennzahl für...

Auch Biosgasanlagen können Teil einer Energiegemeinschaft sein.

Energiegemeinschaft

Eine Energiegemeinschaft ist eiin Zusammenschluss von mindestens zwei, aber in Regel mehreren Teilnehmern, um Energie in Form von Strom, Wärme und Biogas sowohl gemeinsam produzieren als auch nutzen zu können. Die Mitglieder dieser Gemeinschaft...

Glühlampen sind in den letzten Jahren deutlich energieffizienter geworden.

Energieeffizienz

Energieeffizienz beschreibt allgemein das Verhältnis eines bestimmten Nutzens – zum Beispiel die Bereitstellung von Licht oder Wärme – zu dessen Energieeinsatz. Je weniger Energie für die Herstellung oder den Betrieb eines Produktes gebraucht wird...

Elektrotechnik ist noch nicht genügend weiblich.

Elektrotechnik

Elektrotechnik ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung, sowie der Produktion, dem Zusammenbau und der Instandhaltung von Elektrogeräten und...